Die Mehrheit in Deutschland hat links gewählt

Und dennoch gibt es eine rechte Regierung. Darauf wollte ich nur mal hinweisen.

Ein sozialeres und nachhaltigeres Deutschland wäre also möglich, wenn die drei eher linken Parteien es wollen würden.

Die SPD ist seit der Agenda 2010 geschwächt und kommt allein da nicht mehr raus.

Der Satz, die Agenda 2010 sei gut für Deutschland gewesen, stimmt nicht.

Die Agenda 2010 war gut für die CDU und die FDP aber nicht

  • für die Mehrzahl der Menschen
  • für den Staat mit seiner noch nie dagewesenen Staatsverschuldung
  • und auch nicht für die SPD.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.