Demokratie kann man nicht essen

Dies sagten viele Ägypter als über die neue Verfassung abgestimmt wurde, bei der die Militärs eine bedeutende Rolle behalten sollen.

Das wirft ein bezeichnendes Licht auf einen alten Gedanken, der auch im Grundgesetz eine große Rolle spielt. Demokratie ist nur möglich, wenn die sozialen Voraussetzungen da sind. Dies bedeutet eine Grundabsicherung für Essen, Trinken, Gesundheit und soziale Teilhabe.

Nur so ist Demokratie möglich mit der Beteiligung der Menschen auf Augenhöhe. Hartz 4 Alg 2 gewährleistet dies nicht und verstößt gegen unser Grundgesetz.

In Ägypten sieht man, wohin das führt.

Wer für Hartz 4 ist, der will wohl auch dorthin?

Im Umkehrschluß:

Wer für Demokratie ist, der muß gegen Hartz 4 sein.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.